Berufsfachschule I – Schwerpunkt Hauswirtschaft, Sozialwesen und Ernährung

Aufnahmevoraussetzung

In die Berufsfachschule I wird aufgenommen, wer die Berufsreife oder ein gleichwertiges Zeugnis hat.

Ziel

Die Berufsfachschule I Fachrichtung Hauswirtschaft/Sozialwesen/Ernährung vermittelt eine fachrichtungsbezogene berufliche Grundbildung. Sie fördert berufsbezogene und allgemeine Grundkompetenzen und unterstützt die Schülerinnen und Schüler beim Erkennen und Stärken individueller Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Das Ziel der Berufsfachschule I ist der Übergang in ein Ausbildungsverhältnis oder bei Abschluss mit einem besonderen Notendurchschnitt (siehe unter Anschlussmöglichkeiten) der Übertritt in die Berufsfachschule II zur Erlangung des qualifizierten Sekundarabschlusses I (mittlerer Bildungsabschluss)

Downloads

Aufnahmeantrag allgemein

Vereinbarung (Schwerpunkt Hauswirtschaft/Sozialwesen) zum Praktikum

Merkblatt (Schwerpunkt Hauswirtschaft/Sozialwesen) zum Praktikum

Schulbuchliste BF I - Schwerpunkt Ernährung/Hauswirtschaft/Sozialwesen 2018/2019